Goldener Tipp für Experten



Goldener Tipp für Experten

 

Nehmen Sie die Besucher Ihrer Webseite an der sprichwörtlichen Hand und leiten Sie sie, genauso wie Sie es in Ihrem Berufsleben gewöhnt sind!

 

Ihr großes Wissen und Angebot ist tatsächlich die größte Herausforderung für die Gestaltung Ihrer Webseite.
Die Versuchung, sich in Aufzählungen der eigenen Fähigkeiten, Angebote, und Dienstleistungen zu verlieren, ist mehr als groß. Eventuell kommt dann noch eine Liste mit erfolgreich abgeschlossenen Projekten, auf die Sie ja auch zu Recht stolz sind, dazu.
Das endet damit, dass Ihr Besucher vor lauter Wald die Bäume nicht mehr sieht und Ihre Webseite frustriert verlässt, obwohl Sie genau das bieten könnten, was er sucht.
Egal ob Sie Psychotherapeutin, Versicherungsberater, oder Architekt sind, Sie sind gewohnt, Ihre Arbeit streng zu strukturieren und dementsprechend zu handeln.
Diese Struktur ist dem Besucher Ihrer Webseite nicht bekannt, aber Sie kennen die Art, wie Ihre zukünftigen Klienten auf Ihrer Webseite nach Antworten suchen.


Sie fragen, woher Sie diese Art kennen sollten?
Sie haben den Erfahrungsschatz der sogenannten Erstgespräche.
Wonach fragen Ihre Klienten und Kunden?


Natürlich sind die Fragen je nach Problemstellung unterschiedlich, doch lässt sich daraus eine Struktur bzw. Muster erkennen und danach baut sich auch die Struktur Ihrer Webseite auf.
Es wird vorkommen, dass dieselben Fragen auch in unterschiedlichen Problemstellungen oder Projekten auftreten. Beantworten Sie diese Fragen durchaus mehrfach oder verweisen Sie jeweils mittels Link auf die Antwort.
Im Gegensatz zu einem Druckmedium können Sie nicht beeinflussen, was Ihr Besucher lesen wird und was nicht, daher muss eine Frage beantwortet werden, sobald sie auftritt oder zumindest ersichtlich sein, wo es die Antwort gibt.

Bieten Sie die Möglichkeit, Fragen online an Sie zu richten, sobald sie auftreten. Damit haben Sie die Möglichkeit, Anfrageformulare genau auf einen speziellen Bereich auszurichten.

-->